Information zum Hämofit-Programm

 




DER HÄMOFIT-COACH

Bei Eintritt ins Hämofit Programm wird ihnen ein persönlicher Coach zur Seite gestellt. Der Hämofit-Coach ist so wie sie ein Betroffener mit angeborener Gerinnungsstörung, nimmt aber schon längere Zeit am Programm teil. Er kann sie vor allem am Beginn ihres Trainings mit wertvollen Tipps und Tricks unterstützen. In gemeinsamen Gesprächen können sie ihren Trainingserfolg optimieren und sich gegenseitig zu einem konstanten Training motivieren.


MEINE VORTEILE AUF DEN PUNKT GEBRACHT

  • Ich kann mich für ein Fitnesscenter meiner Wahl entscheiden.
  • Um ein optimales Trainingsprogramm für mich zu erstellen, erhalte ich fachkundige Unterstützung von Sportlehrern und Physiotherapeuten.
  • Für mich steht ein persönlicher Coach zur Verfügung, der ebenfalls Betroffener ist und meine Situation versteht.
  • Die Kosten für das Fitnesscenter werden mit einem halbjährlichen Zuschuss von max. 200 EUR unterstützt.
  • Ich erhalte in regelmäßigen Abständen Neuigkeiten zum Hämofit Programm.